erleben. erhalten.

Geldangelegenheiten - Bezahlen während der Botswana-Reise

destinationen-botswana-reiseinformationen-geldangelegenheiten-pula-portmonaie-consafarity

Zahlungsmittel und Ausgaben

Von allgemeinen Informationen zu Botswanas Währung und Zahlungsmitteln bis hin zu konkreten Hinweisen zur Trinkgeldvergabe während Ihres Lodge-Aufenthalts – im Folgenden haben wir das Wichtigste rund um das Thema Geldangelegenheiten für Sie zusammengetragen.

Währung

Die Währung ist der Botswanische Pula, was „Regen“ heißt und die starke Bedeutung dieses Wortes für ein Land, welches zumeist aus Wüste besteht, unterstreicht. 1 Pula (= Regen) = 100 Thebe (= Schild). 

Den aktuellen Wechselkurs können Sie jederzeit über einen Währungsrechner erfahren. 

Zahlungsmittel

Bei der Einreise nach Botswana werden Sie aufgefordert, Ihr Bargeld aller ausländischen Währungen anzugeben. Sie können Ihr Geld an internationalen Flughäfen sowie in Hotels und Lodges wechseln. Wir raten Ihnen, nur so viel Geld wie nötig zu wechseln. Um den aktuellen Wechselkurs zu erfahren, sollten Sie sich vorab bei Ihrer Bank erkundigen. 

Bargeld und Reiseschecks können nur gegen Gebühren in Banken und in offiziellen Wechselstuben eingetauscht werden. Um nicht an die Öffnungszeiten der Banken gebunden zu sein, ist es ratsam, immer eine gewisse Summe an Bargeld bei sich zu haben. Während der Touren haben Sie in Maun, Kasane und anderen Städten die Möglichkeit, an Bankautomaten Geld abzuheben. Zudem können Sie in einigen Lodges und Hotels mit Kreditkarte zahlen. Neben Botswanischen Pula werden im Allgemeinen auch Euro und US-Dollar als Zahlungsmittel akzeptiert.

Trinkgelder

Das Übergeben von Trinkgeld am Ende Ihres Lodge- bzw. Camp-Aufenthalts ist ein bewährtes Dankeschön, wenn Sie mit dem Ihnen gebotenen Service zufrieden waren. Ein Betrag von jeweils 5 bis 10 Euro pro Tag und Reisegast ist zum einen für Ihren Guide und zum anderen für das gesamte, restliche Team der Lodge bzw. des Mobilen Camps angemessen. Es steht Ihnen jedoch gänzlich frei, ob und wie viel Trinkgeld Sie geben möchten.

Einkaufen

Die meisten Lodges besitzen hauseigene Souvenirläden, in denen Sie oft auch mit Kreditkarte bezahlen können. Zudem gibt es in Maun, Kasane und anderen Städten kleine Geschäfte bzw. Straßenhändler, die Kunsthandwerk und Souvenirs anbieten.